Stdtische Gymnasium
Direkt beim Stdtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Stdtische Gymnasium Aktuelle Termine des Stdtische Gymnasium einsehen
Sie sind hier: Home » Konzepte » Berufswahlorientieru.. » BWO Oberstufe » 

BWO-Programm Oberstufe

Veranstaltungen in der Oberstufe

  • Schülerpraktikum in der EF
    Die Schüler/-innen suchen sich einen zweiwöchigen Praktikumsplatz in der Region. Innerhalb des Praktikums kontaktiert ein Kollege die Firma / Unternehmen. Er berät den Schüler / die Schülerin und führt Gespräche mit den Praktikumsbeauftragten der Firma.  Das Praktikum findet zwei Wochen vor den Osterferien statt. Im Anschluss müssen die Schüler/-innen einen Praktikumsbericht erstellen und einreichen.
  • Barmer Ersatzkasse: Assessment-Center für die Schüler/-innen der Q1 am vorletzten Schultag des Sommerhalbjahres.
    Inhalte: Strukturierte Interviews, Postkorb und ähnliche bei Einstellungstests verwendete Übungen, Rollenspiele (kritische Vorgesetzter-Mitarbeiter-Gespräche, Kollegengespräche, Verkaufsgespräche), Präsentationsaufgaben.

  • „Wege nach dem Abitur“: Infoveranstaltungen der Agentur für Arbeit (Ansprechpartner: Frau Helders) zu den Themen: Studienwahl, -gänge, Bewerbungsverfahren, NC-Fächer, Bafög, Gruppen- und Einzelberatungen

  • Besuch der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen: Informationsveranstaltung „Studieren - so geht´s“, Einführung in die Nutzung der Universitätsbibliothek

Variable Zusatzangebote

  • Besuch der Vocatium Düsseldorf am 03/04.07.18: Möglichkeit für SuS mit anwesenden Ausstellern (Betriebe, Hochschulen) etwa 20-minütige Gespräche über Arbeitsalltag, Einstellungschancen, Eignungsfragen und Perspektiven zu führen
  • Freistellung vom Unterricht für den Besuch von Ausbildungs- und Hochschul-Messen, Infoveranstaltungen z.B. „Freiwilliges Soziales Jahr“ /“Bundesfreiwilligendienst“, Auslandsaufenthalte
  • Infobrett Berufswahlorientierung: Aushang von Informationsbroschüren zu den Themen: Ausbildungsplätze, Studiengänge, Beratungsangebote (Berufswahl, Studienmöglichkeiten etc.), im Bereich des Oberstufenberatungsraums.
  • Niederländischer Hochschultag in Kleve: 

Präsentation niederländischer und deutscher Studienangebote. Informationen zu den allgemeinen Studienbedingungen (Finanzierung, Bewerbung, Anerkennung) und zu spezielle Interessensbereichen. Workshops zu einzelnen Studienangeboten.
„Markt der Möglichkeiten“: Hochschulen präsentieren sich und beantworten individuelle Fragen.