Städtische Gymnasium
Direkt beim Städtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Städtische Gymnasium Aktuelle Termine des Städtische Gymnasium einsehen
Sie sind hier: Home » Konzepte » Berufswahlorientieru.. » 

Berufswahlorientierung

Die Entscheidung fĂŒr einen Ausbildungs- oder Studiengang steht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Abschluss der Schulzeit. Dabei ist diese Entscheidung von weitreichender Bedeutung fĂŒr die weitere Lebensplanung der SchĂŒlerinnen und SchĂŒler und muss unter den heute verĂ€nderten Gegebenheiten in der Arbeitswelt, den vielfĂ€ltigen Möglichkeiten und den stĂ€ndigen Neuerungen intensiver vorbereitet werden, sowohl was die Kenntnis ĂŒber verschiedene Möglichkeiten und Berufsbilder betrifft als auch bezĂŒglich des EinĂŒbens der Anforderungen, die mit dem Themenkomplex Bewerbungen zu tun haben.

Einen Beitrag zur Berufsorientierung leistet unsere Schule neben der intensiven Beratung ĂŒber schulische  Laufbahnen einerseits innerhalb des Unterrichts verschiedener FĂ€cher und andererseits bieten wir ein spezielles, begleitendes BWO-Programm an, das zum Teil in Zusammenarbeit mit Firmen und anderen Institutionen durchgefĂŒhrt wird.

Damit soll erreicht werden, dass die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler möglichst frĂŒh und wiederholt zur BeschĂ€ftigung mit diesem Thema angeregt werden und die Bedeutung bzw. die ZusammenhĂ€nge der Berufswahlentscheidung fĂŒr sich selbst erkennen und planerisch ihre berufliche Zukunft in die Hand nehmen können.

Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass bestimmte Elemente des Berufsfindungsprozesses besonders intensiv reflektiert und unterstĂŒtzt werden mĂŒssen. Darum werden in bestimmten Bereichen des Berufsfindungsprozesses zusĂ€tzliche, fakultative Angebote fĂŒr die SchĂŒler gemacht. Um auf aktuelle Entwicklungen und die sich Ă€ndernden BedĂŒrfnisse und Interessen der SchĂŒler/-innen und Eltern eingehen zu können, wird das Angebot der fakultativen Veranstaltungen stets aktualisiert. Diese Veranstaltungen sind zum Teil kostenpflichtig und werden außerdem finanziell unterstĂŒtzt von Unternehmen und Firmen der Region, denen wir an dieser Stelle danken möchten!


Ansprechpartner: M.van Huet, OStR'