Methodenkonzept

Das systematische Methodentraining wurde bereits im Schuljahr 2000/01 eingeführt und seither ständig aktualisiert und den kompetenzorientierten Lehrplänen angepasst.

Grundsätze des Methodentrainings sind die Erkenntnis,

  • dass Methodentraining, Teamentwicklung, Kommunikationstraining und eigenverantwortliches Lernen Zeit braucht und kontinuierlich anzuwenden ist.
  • dass Schwerpunkte gesetzt werden.
  • dass die Lehrkräfte bereit sind, selbst in die Rolle des Lernenden zu wechseln, sich fortbilden.

Lernen lernen in Jahrgangsstufe 5

  • Effektives Lernen und Behalten, z.B. Tipps zur Erledigung von Hausaufgaben, mein Arbeitsplatz
  • Klassenarbeiten vorbereiten, z.B. eigenes Lernverhalten beurteilen
  • Rasch lesen und nachschlagen, z.B. im Schulbuch und in Nachschlagewerken
  • Markieren und Strukturieren, z. B. bei der Gestaltung des eigenen Fachheftes
  • Visualisieren und Gestalten, z.B. Mindmaps erstellen, Diagramme und Tabellen entwerfen, Lernplakate erstellen
  • Zeitmanagement,  z.B. Zeitdiebe entdecken, einen Wochenplan erstellen und durchhalten

Informationstechnologische Grundbildung

  • in Klasse 6: sicherer Umgang mit dem Internet, Cyber-Mobbing Präsentationstechniken, MS Office

Methodentage in der Oberstufe

  • Einführungsphase: Bibliotheks- und Medientag, Vorbereitung auf die Facharbeit
  • Qualifikationsphase: Workshop zur Facharbeit, Bibliotheksbesuch Uni-Duisburg
Zertifikate des Städtisches Gymnasium Straelen
 12.04.2017  © 2016 Städtisches Gymnasium Straelen | Fontanestraße 7 | 47638 Straelen | Tel: 02834 - 9153 - 0 | E-Mail: info@gym-straelen.de