Stdtische Gymnasium
Direkt beim Stdtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Stdtische Gymnasium Aktuelle Termine des Stdtische Gymnasium einsehen
Sie sind hier: Home » 

Schüler Gestalten Schulgemeinschaft

Das erste Treffen der SV im Schuljahr 2022/23

 

Wie in jedem Schuljahr lädt der amtierende Schülersprecher die frisch gewählten Klassensprecher*innen und Vertreter*innen, sowie alle Stufensprecher*innen und Vertreter*innen zur ersten SV-Sitzung des Schuljahres ins Forum unserer Schule ein. Meist mit einem weinenden Auge, denn seine Amtszeit könnte enden und endet auch häufig, da traditionell die Schüler*innen der Q2 nicht mehr für das Amt des Schülersprechers kandidieren, traditionell der amtierende Schülersprecher (und in den letzten Jahren hatten wir am SGS tatsächlich immer Schülersprecher) aber aus dieser Jahrgangsstufe stammt.
So lädt Felix Knechten in diesem Jahr insgesamt 50 seiner Mitschüler*innen und die beiden amtierenden „Vertrauenslehrer“ ein, um seine Amtszeit zu beenden. Begrüßt durch unsere Schulleiterin Frau Schneider, die sich bei allen Schüler*innen für ihr Engagement innerhalb der Klassen und Stufen, aber auch innerhalb der Schule bedankt, wird noch einmal die Bedeutung einer SV für die Schulgemeinde sichtbar – Schüler gestalten (nämlich) Schulgemeinschaft und auch Schulleben.
Genau das machte die amtierende SV im vergangenen Schuljahr in besonderem Maße und genau das wird im Forum auch allen vorgestellt. Jan Sillekens und Noah Enger aus der Q2 zeigen den Schüler*innen Bilder von allen Aktionen des letzten Schuljahres, um auch den Letzten zu motivieren, Teil dieser Schülervertretung zu werden. So kommt es dann zur Wahl des Schülersprechers, der auch in diesem Jahr aus der Q1 stammt; Lars Diepers wird ohne Gegenstimmen zum Schülersprecher gewählt, nachdem er eine Wahlrede vor seinen Mitschüler*innen hält. Wir gratulieren ihm zu dieser Wahl und danken gleichzeitig Felix Knechten für seine Arbeit und seine Zeit, die er im vergangenen Jahr in unsere Schule gesteckt hat. Im Zuge der Wahl zum Schülersprecher wird Jan Sillekens aus der Q2 zum Stellvertreter ernannt – in engeren Kreisen wird er auch als „Mister Kreativ der SV“ bezeichnet; auch ihm herzlichen Glückwunsch.
Des Weiteren wird auch der SV-Vorstand gewählt, der aus Schüler*innen der Klassen 9 bis Q2 besteht. In diesem Jahr sind aber die Plätze in der SV so begehrt, dass kurzerhand eine „Junior SV“ gebildet wird, die aus Schüler*innen der Klassen 7 und 8 besteht und die sich besonders um die Wünsche und Ideen der jüngeren Schulgemeinde kümmern möchte.
Um genau solche Ideen zu planen, wurde auch der erste „Klausurtag“ festgelegt. Alle SV-Mitglieder werden sich kurz nach den Herbstferien treffen, um sich besser kennenzulernen und das Schuljahr 2022/23 mit Ideen und Verwirklichungen zu füllen.
Nachdem nun die gesamte Schülervertretung feststeht, müssen noch die SV-Lehrer gewählt werden. Frau Baltes und Herr Scharmann haben zum Glück die Möglichkeit, persönlich Werbung für sich zu machen: beide äußern ihre Freude und Begeisterung für die Arbeit mit der SV und so verwundert es nicht, dass beide Lehrer in ihrem Amt bestätigt werden.
Abschließend bleibt also nichts mehr zu sagen, außer
Schüler Gestalten Schulgemeinschaft
auch im Schuljahr 2022/23 und wir hoffen, bald etwas von den ersten Aktionen zu hören, zu lesen und in Bildern zu sehen.

Zuvor aber in Bildern die SV
Milena Eisenhauer, Fabian Kluth und Hannah Neinhuis aus der Jahrgangsstufe 9
Sophia Heintze und Tom Schönfeldt aus der EF
Jannik Bouten, Lars Diepers, Nils Eikelpasch, Mona Hetjens, Piet Molderings, Janis Mysor, Leni Pastoors, Lisa Raedt und Leon Steltzer aus der Q1
Matthias Aben, Josephine Döhler, Noah Enger, Emilia Fernau, Felix Knechten, Jan Sillekens und Eric Warmerdam aus der Q2

und die Junior-SV
Tony Kuhnen und Franziska Zoppa aus der 7
Benazir Burieva, Madina Quliyeva, Lynn Steltzer und Lukas Smits aus den Klassen 8