Stdtische Gymnasium
Direkt beim Stdtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Stdtische Gymnasium Aktuelle Termine des Stdtische Gymnasium einsehen
Sie sind hier: Home » 

Schülerparlament

in Kleve

Am Freitag, den ersten Februar, haben wir uns zu dritt mit dem Zug auf den Weg nach Kleve gemacht, um dort am ersten Schülerparlament Niederrhein teilzunehmen. Das Schülerparlament ist Teil des europäischen Projekts NUCLEUS, das durch die Hochschule Rhein-Waal koordiniert wird. An diesem Projekt nehmen 24 Partner aus 16 verschiedenen Ländern teil. Ziel ist es, neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Entscheidungsträgern zu entwickeln.

Das Thema ,,Energie der Zukunft“ hatte unser Interesse geweckt und nach zwei Tagen inhaltlicher Vorbereitung mit Professorinnen und Professoren der Hochschule Rhein-Waal am Freitag und Samstag durften wir am Sonntag schließlich unsere Resolutionen zu den Themen „Mobilität“, „Intelligente Netze“ und „Trassenbau“ den Vertretern der Stadt Kleve und den Lehrenden der Hochschule vortragen. Die Stadt Kleve stellte uns zu diesem Zweck den Ratssaal zur Verfügung, was eine unglaublich tolle Atmosphäre kreierte. Allgemein war die Teilnahme an einer solchen Veranstaltung für uns alle eine tolle Erfahrung: Uns ist deutlich geworden, wie viel man verändern kann, wenn man sich politisch engagiert. Wir hoffen, dass nächstes Jahr erneut ein „Schülerparlament Niederrhein“ stattfinden wird und wir daran teilhaben können.
Ein besonderer Dank gilt Frau Dr. Roeling, die uns auf dieses Projekt aufmerksam gemacht und uns am Sonntag begleitet hat sowie, dem Förderverein, der die Fahrt finanziell unterstützt hat.


Link zum Artikel der RP:


Link zur Pressemitteilung der Hochschule Rhein-Waal: