Stdtische Gymnasium
Direkt beim Stdtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Stdtische Gymnasium Aktuelle Termine des Stdtische Gymnasium einsehen
Sie sind hier: Home » 

Ausflug der 7b

zum WDR in Köln

Am 7.1.2020, dem ersten Schultag nach den Ferien, fuhr die 7b in Begleitung von Frau Flemming und Herrn Knese zu den WDR Studios in Köln, um ihre eigene kleine Radiosendung zu erstellen und mehr über das Radio zu erfahren.  Als wir uns um 6.55 Uhr am Busbahnhof trafen, waren alle noch sehr verschlafen, doch innerhalb kürzester Zeit waren alle hellwach, was (vor allen Dingen) an der Aufregung lag, die langsam anstieg. Als die Klasse dann nach einigen Staus in Köln angekommen war, wurden wir schon von zwei Frauen erwartet, die uns das 1Live Studio zeigten. Wir sahen die Moderatoren, wie sie die Menschen durch jeweils eine Stunde Radio führten, und auch die vielen anderen Menschen, ohne die das Radio genau so wenig laufen würde wie ohne Moderatoren.
Nach der Führung gingen wir ins „Studio zwei“, ein Alternativstudio, wo Schulklassen und andere Bildungsgruppen mit Spaß lernen, eine Radiosendung zu erstellen und auch viel über die einzelnen Berufe im Funkbussiness herausfinden. Nach einer Erklärung darüber, wie eine Radiostunde aufgebaut ist und was man in den einzelnen Bereichen beachten muss, wurden alle Kinder in Gruppen aufgeteilt, um den jeweiligen Bereich zu bearbeiten. Es gab Gruppen vor dem Mikrofon wie Nachrichten/Wetter/Stau, Pop (Nachrichten aus der Promiwelt), Schalte(Nachrichten aus einem anderen Teil der Welt mit Reporter vor Ort), das Team Kollegengespräch und natürlich unsere beiden Moderatoren. Genauso wichtig waren aber auch die Teams hinter den  Kulissen: die Musikredaktion und die Technik.
Nach dem Soundcheck und der Redaktionsbesprechung wurde es dann ernst: Die roten Lampen leuchteten, es wurde still im Studio, die Aufnahme begann. Nach jedem Abschnitt, der geschafft war, gab es einen Applaus. Als dann beide Aufnahmen geschafft waren, war die Erleichterung groß.
Ich glaube, ich spreche für alle, wenn ich sage, dass dieser Tag einfach nur großartig und ein voller Erfolg war. Wir haben viel gelernt, viel gelacht, viel gesprochen und vor allen Dingen- viel Spaß gehabt.
Für die Klasse 7b: Sophia Heintze