Stdtische Gymnasium
Direkt beim Stdtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Stdtische Gymnasium Aktuelle Termine des Stdtische Gymnasium einsehen
Sie sind hier: Home » 

Schule der Zukunft - Wir sind dabei!

Bildung für nachhaltige Entwicklung

…seit November 2020 ist das Städtische Gymnasium Straelen Teil des Landesprogramms NRW „Schule der Zukunft“ (SdZ).

Was versteht man unter „Schule der Zukuft (SdZ)?

Das Landesprogramm „Schule der Zukunft“ (SdZ) ist eine gemeinsame Initiative der für Schule und Umwelt zuständigen Ministerien in NRW. Es begleitet Schulen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für die eigene Unterrichts- und Schulentwicklung zu entdecken und zu nutzen.

Wir freuen uns, dass wir unsere BNE-Aktivitäten nun mit Hilfe voranbringen und weiterentwickeln können! Mit unserer Bewerbung für eine Auszeichnung als „Schule der Zukunft“ können wir unser Engagement in diesem Bereich noch sichtbarer machen.

Was tun wir im Bereich BNE/ Nachhaltigkeit konkret?

Am SGS ist BNE weder ein eigenes Schulfach noch auf bestimmte Fächer beschränkt. Vielmehr wird BNE als integraler Bestandteil der schulischen Bildung verstanden und soll systematisch in sämtliche Bereiche eingebunden werden.

Unsere Schule versucht also, Nachhaltigkeit auf verschiedenen Ebenen des Schulalltags einzubinden. Dazu gehören sowohl die unterrichtlichen Aktivitäten in den Wahlpflichtfächern der Mittelstufe „Bio+“ und „DKP“ (= Deutsch-Kunst-Politik) als auch in den diversen AGs und Projekten, die sich mit Themen der Nachhaltigkeit beschäftigen (z.B. Honeybees eSG in Kooperation mit der Landgard eG, Science Group Straelen, Projekttage zum Thema Abfallvermeidung, etc.).

Unsere Bewerbung als „Verbraucherschule“ (Kategorie Silber) zeigt ebenfalls, wie vielfältig unsere Ansätze sind, die Themen Umwelt- und Klimaschutz in unserer Schule zu langfristig verankern. Besonders hervorzuheben sind hier die Schulbienen (geschlossener Wachskreislauf, Honigproduktion und -verkauf) und die aktive Förderung des Wildbienenschutzes durch die Gestaltung eines bienenfreundlichen Schulgartens, der auch unsere schuleigene Cafeteria mit biologisch angebauten Kräutern und Gemüse unterstützen soll (in Planung).

Weitere schon etablierte Projekte sind unser Wasserspender (2018), der von der SV initiiert anstelle des Milchautomaten angeschafft wurde, Ausstellungen in Zusammenarbeit mit dem Kreis Kleve Abfallwirtschaftsamt (2018), Besuch im Unverpackt-Laden Straelen (2019), sowie die regelmäßig stattfindenden Exkursionen der Oberstufenkurse mit dem „Lumbricus - Der Umweltbus“ (mobiles Klassenzimmer der NUA – Natur- und Umweltschutz Akademie NRW), das Wildbienenprojekt „bee+“ und die „seedbombs“ in Zusammenarbeit mit der Heinz-Sielmann-Stiftung (2019), Ausstellungen zum Thema Upcycling und Müllvermeidung (Tag der offenen Tür 2019), unsere Handyrecycling-Kampagne (2018) und viele weitere Aktionen und Projekte.

Wir denken, es ist jetzt genau der richtige Schritt mit der Teilnahme am Landesprogramm „Schule der Zukunft“ ein Zeichen zu setzen und die Zukunft nachhaltig zu gestalten. Auch im Schulalltag! Wir alle gemeinsam!