Städtische Gymnasium
Direkt beim Städtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Städtische Gymnasium Aktuelle Termine des Städtische Gymnasium einsehen
Honeybees eSG Logo
Sie sind hier: Home » Schulkultur » Honeybees eSG » Die Honeybees eSG » 

The Honeybee Industries eSG ist die genossenschaftlich organisierte SchĂŒlerimkerei am SGS.

Zu Zeit halten wir sechs Wirtschaftsvölker (Bienenvölker, von denen man Honig ernten kann) und zwei Ableger (kleine Bienenvölker, die unsere Wirtschaftsvölker spÀter einmal verstÀrken, oder selbst zu einem Wirtschaftsvolk heranwachsen sollen).

Die Arbeiten an den Bienen ĂŒbernehmen wir SchĂŒler ĂŒberwiegend selbstĂ€ndig. Zu unseren Hauptaufgaben zĂ€hlt natĂŒrlich die Bienenpflege, die ĂŒber das gesamte Jahr verteilt verschiedene Arbeiten erfordert. So muss verhindert werden, dass die Bienen schwĂ€rmen, d.h. dass die Königin mit einem Teil des Volks den Stock (Bienenwohnung) verlĂ€sst, da das zurĂŒckbleibende Volk nur noch einen Teil des Honigvorrats besitzt und geschwĂ€cht natĂŒrlich auch weniger Honig produziert. Außerdem mĂŒssen wir die Bienen durch verschiedene Maßnahmen vor der Varroa-Milbe schĂŒtzen. Diese parasitisch lebende Milbe hat nĂ€mlich schon so manches Volk zerstört. Außerdem mĂŒssen Wachsreste eingeschmolzen und zu neuen MittelwĂ€nden (Starterplatten fĂŒr Bienenwohnungen) verarbeitet werden. Besonders viel Spaß macht uns natĂŒrlich die Honigernte, bei der wir den sĂŒĂŸen Lohn fĂŒr unsere Arbeit sammeln.

Neben der Bienenpflege erledigen wir auch die betriebswirtschaftlichen Aufgaben in der Firma. Bei dieser Arbeit werden wir von Herrn Doering, dem Vertreter unserer Partnergenossenschaft Landgard eG, dem wir herzlich danken, unterstĂŒtzt. So vermarkten wir unseren Honig auf diversen Schulveranstaltungen, wie den Elternsprechtagen und dem Tag der offenen TĂŒr. Hierzu ĂŒberlegen wir uns natĂŒrlich Marketing-Strategien und fĂŒhren Buch ĂŒber die Ein- und Ausgaben. Diese BuchfĂŒhrung wird einmal jĂ€hrlich durch einen GeschĂ€ftsprĂŒfer des Rheinisch-WestfĂ€lischen Genossenschaftsverbands geprĂŒft. Nach erfolgreicher PrĂŒfung stellen wir unseren Jahresabschluss den Mitgliedern in der Generalversammlung vor. Hier wĂ€hlen wir auch Vorstand und Aufsichtsrat, die die GeschĂ€fte der Honeybees leiten bzw. sicherstellen, dass alles seine Richtigkeit hat.

Lust bekommen bei uns mitzuarbeiten oder Dir unsere Arbeit mal genauer anzusehen? Dann komm doch einfach mal vorbei. Wir treffen uns jeden Mittwoch in der 7./8. Stunde in Biologieraum 5.

Ansprechpartnerin: Anne-Maike Janßen, StR‘