Stńdtische Gymnasium
Direkt beim Stńdtischem Gymnasium anrufen.
E-Mail schreiben ans Stńdtische Gymnasium Aktuelle Termine des Stńdtische Gymnasium einsehen
Sie sind hier: Home » Schulkultur » Soziales Engagement » Patenschaft Landanai » 

Patenschaft Landanai

Seit dem Schuljahr 2007/08 hat unsere Schule dauerhaft die Patenschaft f├╝r zwei Sch├╝ler der Schule in Landanai/Tansania mit je 360 Euro im Jahr ├╝bernommen, um Unterhalt und Ausbildung zu sichern. Die Initiative zu diesem Projekt ging von den Peers, Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Jahrgangsstufe 8, aus. Angeregt dazu wurden sie von einem ehemaligen Sch├╝ler unserer Schule, der seinen Zivildienst dort ableistete. Die Peers gehen davon aus, dass auch das Gemeinschaftsgef├╝hl der Schule durch dieses Projekt verst├Ąrkt und selbstst├Ąndiges Arbeiten gef├Ârdert werden. Sie pr├Ąsentierten das Projekt in den verschiedenen Schulgremien, stellten eine Ausstellung zusammen und organisierten z. B. einen Basar.

Der Verein Mtakuja e.V. betreut in Landanai das gro├če Schulprojekt, welches vom ehemaligen Nieukerker Pfarrer Georg Assmann ins Leben gerufen wurde. Er hat in den zur├╝ckliegenden Jahren bereits zweimal zusammen mit Massai-Sch├╝lern den Niederrhein besucht. In den Gespr├Ąchsrunden mit den Sch├╝lern des Gymnasiums wurde intensiv ├╝ber den Schulalltag, aber auch ├╝ber Ausbildungsm├Âglichkeiten in Tansania oder aktuell ├╝ber Probleme bei der Trinkwasserversorgung gesprochen. Das Gastgeschenk im Zimmer der Schulleiterin, ein langer, schmaler Massai-Speer, erinnert an einen dieser Besuche.